REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Vegane Matcha-Tannenbaum-Plätzchen

Vegane Matcha-Tannenbaum-Plätzchen

Gesamtzeit1:45 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 30 Stücke

30 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Mehl, Matcha und ein Drittel des Puderzuckers miteinander vermischen. Margarine und Hafer-Drink hinzugeben und alles gut durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie hüllen und für ca. 1 Stunde kühlen. Auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und Tannenbäume ausstechen. Die Tannenbäume auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 15 Minuten backen.

  • Wenn die Plätzchen abgekühlt sind, aus dem restlichen Puderzucker und Zitronensaft Zuckerguss anrühren. Die Plätzchen mit dem Zuckerguss verzieren und trocknen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie86 kcal4 %
Eiweiß0.7 g1 %
Fett3.6 g5 %
Kohlenhydrate12.7 g4 %
Vitamin A27.3 μg3 %
Calcium1.9 mg
Magnesium2.6 mg1 %
Phosphor5.9 mg1 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für eine bunte Vielfalt auf dem Plätzchenteller können Sie den Matcha auch durch Kurkuma für gelben, Rote Bete-Pulver für rosaroten oder Kakao für braunen Teig austauschen.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen