REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Vanillekipferl

441 Bewertungen
Vanillekipferl

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark mit einem Messer herausschaben. Eigelb kurz mit Puderzucker, Salz und dem Mark einer Vanilleschote verschlagen. Dann zusammen mit Mehl, Butter und Mandeln zügig zu einem glatten Teig verkneten, erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen.

  • Den Teig für die Plätzchen gleichmäßig in zwei Hälften teilen und zu zwei langen Rollen formen. Die Rollen in Frischhaltefolie einschlagen und im Kühlschrank für zwei Stunden kaltstellen.

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3). Puderzucker zum Bestreuen der Plätzchen mit dem Mark der zweiten Vanilleschote mischen. Die Rollen in gleichmäßig große Scheiben schneiden, sodass sich etwa haselnussgroße Teigkugeln ergeben. Die zweite Rolle bis zur Verarbeitung im Kühlschrank lassen. Die Scheiben erst zu Kugeln und dann zu kleinen ca. 8 cm langen Rollen formen, die an den Enden spitz zulaufen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zu kleinen Hörnchen biegen. Dabei zwischen den Kipferln je 2–3 cm Abstand lassen.

  • Nun die Plätzchen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. Die Vanillekipferl sollen hell bleiben. Aus dem Ofen nehmen und sofort mit Vanille–Puderzucker bestäuben. Auf dem Backblech vollständig abkühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie485 kcal22 %
Fett29.3 g39 %
Kohlenhydrate48.9 g16 %
Vitamin A0.2 μg
Vitamin E5.03 mg42 %
Magnesium49.43 mg13 %
Eisen1.7 mg12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Vanillekipferl kannst du wunderbar aufbewahren. In einer gut verschlossenen Keksdose halten sie sich bis zu 3 Wochen.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen