• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Vanillekipferl mit Walnüssen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
93 Bewertungen
Gesamtzeit2 Stunden
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Universalzerkleinerer
  • Handmixer
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier

Zubereitung

    • Universalzerkleinerer
    • Handmixer
    • Frischhaltefolie
    • 50 g Walnüsse
    • 1 Vanilleschote
    • 100 g weiche Butter
    • 50 g Puderzucker
    • 125 g Mehl
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Eigelb (Größe M)

    Walnüsse fein mahlen. Vanilleschote längs einritzen und das Mark herausschaben. Butter und 50 g Puderzucker cremig weiß aufschlagen. Nüsse, Mehl, Salz, Hälfte Vanillemark und Eigelb zugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

  1. Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

    • Backpapier
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Den Plätzchenteig in kirschgroße Portionen teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu ca. 8 cm langen Hörnchen formen. Die Plätzchen auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen nacheinander im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

    • 30 g Puderzucker

    2 EL Puderzucker und übriges Vanillemark mischen. Kipferl abkühlen lassen und die noch warmen Plätzchen mit dem Vanille-Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie68 kcal3 %
Eiweiß0.8 g1 %
Fett4.2 g6 %
Kohlenhydrate6.8 g2 %
Calcium5.4 mg1 %
Magnesium3.4 mg1 %
Eisen0.2 mg1 %
Ballaststoffe0.2 g1 %

Tipp

Vanillekipferl sind der Weihnachtsklassiker schlechthin. Wer bereits Anfang Dezember in Produktion geht, kann die Kekse einfach in einer luftdicht schließenden Box aufbewahren. So halten sich die Leckerbissen auch bis Weihnachten - vorausgesetzt, man isst sie nicht vorher alle schon auf!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.