rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/vanille-walnuss-kipferl/
Vanillekipferl mit Walnüssen

Vanillekipferl mit Walnüssen

Gesamt: 75 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Walnüsse fein mahlen. Vanilleschote längs einritzen und das Mark herausschaben. Butter und 50 g Puderzucker cremig weiß aufschlagen. Nüsse, Mehl, Salz, Hälfte Vanillemark und Eigelb zugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

  2. 2 EL Puderzucker und übriges Vanillemark mischen. Den Plätzchenteig in kirschgroße Portionen teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu ca. 8 cm langen Hörnchen formen. Die Plätzchen auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Kipferl abkühlen lassen und die noch warmen Plätzchen mit dem Vanille-Puderzucker bestäuben.
     

Sophie
Sophie

Vanillekipferl sind der Weihnachtsklassiker schlechthin. Wer bereits Anfang Dezember in Produktion geht, kann die Kekse einfach in einer luftdicht schließenden Box aufbewahren. So halten sich die Leckerbissen auch bis Weihnachten - vorausgesetzt, man isst sie nicht vorher alle schon auf!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    60kcal
  • Fett
    1g
  • Eiweiß
    4g
  • Kohlenhydrate
    5g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Vanilleschote REWE Feine Welt „Mexikos Vanille“
  • 50 g Walnusskerne
  • 100 g Puderzucker
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
Gespeichert auf der Einkaufsliste