• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Überraschungskuchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit2:50 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Springform 20 cm
  • Backpapier
  • Handmixer
  • Tortenplatte

Zubereitung

    • Springform 20 cm
    • Backpapier

    Den Boden einer Springform (ca. 20 cm Durchmesser) mit Backpapier belegen und dieses mit dem Springformrand einklemmen. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    • Handmixer
    • 6 Eier (Größe M)
    • 230 g Zucker
    • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
    • 300 g Weizenmehl Type 405
    • 100 g Mandeln (gemahlen)
    • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
    • 3 TL Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 130 ml Pflanzenöl
    • 150 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)

    In einer großen Rührschüssel die Eier mit dem Zucker sowie Vanillezucker 3–5 Minuten hell und cremig schlagen. Mehl, Mandeln, Vanillepuddingpulver, Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit Öl und Wasser unter den Teig rühren. 

    • Backpapier

    Die Hälfte des Teiges in der vorbereiteten Form verstreichen und im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Dann aus der Form lösen, mithilfe des Backpapiers herausheben und auf ein Kuchengitter setzen. Die Form wieder mit Backpapier auslegen und den übrigen Teig genauso backen. Beide Kuchenböden komplett abkühlen lassen, dann jeweils einmal waagerecht durchschneiden.

    • Tortenplatte

    Einen der Böden auf eine Tortenplatte setzen. Aus zwei der Böden mittig ein Loch von ca. 6 cm Durchmesser ausstechen oder -schneiden. 

    • 350 g rote Konfitüre (z. B. Kirsch, Erdbeer, Himbeer)

    Die Konfitüre in einem kleinen Topf erwärmen und glatt rühren. ¼ davon auf dem unteren Kuchenboden verstreichen. Einen Boden mit Loch aufsetzen und leicht andrücken. Wiederum mit ¼ der Konfitüre bestreichen, den zweiten Boden mit Loch aufsetzen. Auch diesen mit ¼ der Konfitüre bestreichen. 

    • 300 g Mini Smarties
    • 200 g Zucker Konfetti

    Das entstandene Loch im Innern des Kuchens randhoch mit Smarties und Zuckerkonfetti füllen, dabei etwas für die Verzierung zurückbehalten. Dann den letzten Boden ohne Loch darauflegen und vorsichtig andrücken. Mit der restlichen Konfitüre einstreichen. 

    • 350 g Puderzucker
    • 5 EL Zitronensaft

    Für den Guss den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und die Torte damit überziehen. Mit den restlichen Smarties und Zuckerkonfetti verzieren und den Guss trocknen lassen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie742 kcal34 %
Kohlenhydrate136 g45 %
Fett22.2 g30 %
Eiweiß9.75 g18 %
Kalium353 mg18 %
Calcium73.9 mg7 %
Magnesium52.8 mg14 %
Eisen3.4 mg24 %

Tipp

Wenn du zwei Springformen in dieser Größe hast, kannst du die Teige natürlich auch gleichzeitig backen. Dann allerdings Umluft verwenden und bei 160 °C backen.
Anstelle der Smarties kannst du auch Mini-Marshmallows oder kleines Gummizeug im Überraschungskuchen verstecken.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Geburtstagskuchen für Kinder
1 Zutat im Angebot
Mini-Gugelhupf mit Überraschung
1 Zutat im Angebot
Regenbogen-Blechkuchen mit Obst
2 Zutaten im Angebot
  • Vegetarisch
2h 5min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Lachs mit Gemüsepfanne
3 Zutaten im Angebot
  • Low Carb
35min
Einfach
Pasta mit Räucherlachs-Frischkäse-Soße
1 Zutat im Angebot
Klassische Pfannkuchen
  • Vegetarisch
8min
Einfach