• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Tiramisu Cupcakes

33 Bewertungen
Tiramisu Cupcakes

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Muffinform
  • Holzstäbchen

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Muffinform
    Zutaten
    • 150 g weiche Butter
    • 150 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 2 Eier
    • 150 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 TL Backkakao
    • 3 TL Instant-Espressopulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 4 EL Milch

    150 g Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver, 1 TL Kakao, Espressopulver und Salz mischen und zusammen mit der Milch unter den Teig rühren. Teig in gefettete Muffinförmchen füllen und im auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen. 

  • Du brauchst
    • Holzstäbchen
    Zutaten
    • 80 ml kalter Espresso

    Die fertig gebackenen Muffins mit einem dünnen Stäbchen mehrmals einstechen und pro Muffin mit etwa 1 TL kaltem Espresso tränken, 2 EL Espresso vorab für das Frosting beiseitestellen. Auskühlen lassen.

  • Zutaten
    • 100 g weiche Butter
    • 50 g Puderzucker
    • 200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
    • 2 TL Backkakao
    • 12 Schoko-Mokkabohnen

    100 g Butter mit Puderzucker gut 3 Minuten schaumig schlagen. Frischkäse und 2 EL Espresso nach und nach unterheben. Das Frosting mit einem Löffel auf den Muffins verteilen, mit Kakaopulver bestäuben und in die Mitte der Tiramisu-Cupcakes jeweils eine Schoko-Mokkabohne setzen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie358 kcal16 %
Eiweiß4.9 g9 %
Fett24.7 g33 %
Kohlenhydrate29.9 g10 %
Ballaststoffe0.8 g3 %
Calcium33.5 mg3 %
Eisen1.3 mg9 %
Vitamin B120.3 μg12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Große Kaffee-Fans hacken ein paar Schoko-Mokkabohnen klein und rühren sie unter den Teig.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion