• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Teriyaki Chicken Bowl

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    12
    3,8/5
    Gesamtzeit50 Minuten
    Zubereitung40 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 250 g Basmatireis

      Den Reis nach Packungsanweisung garen.

      • 20 g Ingwer frisch
      • 1 Zehe(n) Knoblauch
      • 100 ml Sojasauce
      • 2 EL Reisessig
      • 2 EL Rohrohrzucker
      • 1 EL Honig
      • 3 TL Maisstärke
      • Pfeffer

      Währenddessen für die Teriyakisauce Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. In eine Schüssel geben und mit Sojasauce, 100 ml Wasser, Reisessig, Rohrohrzucker, Honig sowie Maisstärke zu einer Sauce verrühren. Mit Pfeffer würzen.

      • 200 g Rotkohl
      • Salz

      Den Rotkohl vom Strunk befreien und in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit ½ TL Salz bestreuen und einige Minuten mit den Händen kneten, bis er geschmeidig wird (dabei am besten Küchenhandschuhe tragen, Rotkohl färbt stark!).

      • 1 Avocado
      • 1 Mango
      • 2 Frühlingszwiebeln
      • 20 g Thai-Basilikum

      Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen lösen und in Spalten schneiden. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und dann würfeln. Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelenden sowie das dunkle Grün abschneiden und die Stangen schräg in Ringe schneiden. Das Thai-Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.

      • 400 g Hähnchenbrustfilet
      • 1 EL Olivenöl

      Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze von allen Seiten ca. 7 Minuten braten, bis es gar ist.

    1. Die Teriyakisauce dazugeben, unter Rühren erhitzen und einige Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eindickt.

      • 2 EL Sesamsamen

      Reis, Rotkohl, Avocado und Mango dekorativ auf 4 Schalen verteilen. Das Teriyaki-Hähnchen darauf anrichten und mit Frühlingszwiebelringen, Thai-Basilikum sowie Sesam bestreuen. Sofort servieren. 

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie574 kcal26 %
    Kohlenhydrate81.8 g27 %
    Fett13.4 g18 %
    Eiweiß33.6 g61 %
    Vitamin C61.4 mg61 %
    Niacin19.9 mg153 %
    Eisen4.17 mg30 %
    Kalium1070 mg54 %

    Tipp

    Die Gemüsezutaten in dieser Bowl kannst du ganz nach Geschmack variieren – probiere sie doch mal mit gedünstetem Brokkoli und Paprika. Auch Wakame-Salat aus dem Kühlregal passt gut dazu. 

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Hawaiian Poke Bowl
    • Vegetarisch
    45min
    Einfach
    Bunte Reis-Bowl
    3 Zutaten im Angebot
    • Vegetarisch
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    25min
    Einfach
    Gemüse-Bowl mit Erbsen-Dip
    3 Zutaten im Angebot
    • Laktosefrei
    • Clean Eating
    • Vegetarisch
    45min
    Einfach
    Süßkartoffel-Bowl
    • Vegetarisch
    30min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Spinat-Fischstäbchen-Lasagne
    1 Zutat im Angebot
    Lemon Tiramisu
    • Vegetarisch
    12h 20min
    Einfach
    One-Pot-Pasta
      25min
      Einfach