• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Sushi-Donuts

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit4:30 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Portionen
2 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Donutblech
  • Frischhaltefolie

Zubereitung

    • 250 g Sushi Reis

    Den Reis gründlich unter kaltem Wasser waschen. In einem mittelgroßen Topf mit 330 ml kaltem Wasser aufkochen und im Anschluss bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen.

    • 2 TL Weißweinessig
    • 1 TL Zucker
    • 1 Prise(n) Salz

    Den Herd ausschalten und den Reis 30 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen. Danach den Essig, Zucker und eine gute Prise Salz unterrühren.

    • Donutblech
    • Frischhaltefolie

    Eine Donut-Form für 6 Donuts leicht einfetten. Den Reis in die Formen füllen und festdrücken, sodass eine glatte Oberfläche entsteht. Mit Frischhaltefolie abdecken und für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen. 

  1. Die Donut-Form aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Tafelmesser vorsichtig jeden Donut anlösen. Nun die Form umdrehen und mit einem Holzlöffel o. ä. auf die Form klopfen, bis sich die Reis-Donuts lösen und aus der Form fallen.

    • 50 g Räucherlachs
    • 50 g Radieschen
    • Schnittlauch
    • Lauchzwiebeln
    • 50 g Avocado
    • 0.5 Gurke
    • gekochte Garnelen
    • 20 g Mayonnaise
    • Sesamsaat
    • Algenblätter
    • Sojasoße
    • Wasabi

    Die verschiedenen Beläge gegebenenfalls in dünne Streifen schneiden und die Reis-Donuts damit dekorieren. Etwas Soja-Sauce über die Donuts geben und mit Wasabi servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie719 kcal33 %
Eiweiß23.4 g43 %
Fett19.3 g26 %
Kohlenhydrate115 g38 %
Magnesium139 mg37 %
Calcium168 mg17 %
Ballaststoffe7.1 g24 %
Folat108 µg27 %

Tipp

Den Belag der Sushi-Donuts kannst du ganz nach deinem Geschmack variieren. Vegetarier können den Reis z. B. mit Räuchertofu oder in Streifen geschnittenem Omelett belegen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Selbstgemachtes Sushi
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
1h
Einfach
Maki Sushi mit Lachs und Avocado
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
1h 30min
Mittel
Sushi-Burger mit Lachs und Avocado
1 Zutat im Angebot

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Thunfischsalat mit Ei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Glutenfrei
25min
Einfach
Thunfischauflauf
1 Zutat im Angebot
    1h 5min
    Einfach
    Sommerrollen
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    35min
    Mittel