rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/suesskartoffel-pfanne-kokos-haehnchen/
Süßkartoffel-Pfanne mit Kokos-Hähnchen

Süßkartoffel-Pfanne mit Kokos-Hähnchen

Gesamt: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Süßkartoffel-Pfanne mit Kokos-Hähnchen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Brokkoli in kleine Röschen schneiden, in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und abschrecken.

  2. Sie benötigen
    Sparschäler

    Süßkartoffeln und Ingwer schälen, Süßkartoffeln in kleine Würfel, Ingwer in feine Stifte und die Hähnchenbrustfilets sowie die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden.

  3. Kokosöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, das Hähnchenfleisch von allen Seiten kross anbraten und aus der Pfanne nehmen. Süßkartoffeln mit dem Ingwer hineingeben und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten.

  4. Kokosmilch, Limettensaft und Kreuzkümmel hinzufügen, weitere 10-15 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Süßkartoffel weich sind. Brokkoli ca. 5 Minuten vor Ende zugeben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Frühlingszwiebeln mit den Hähnchenstücken unterheben, nochmals erwärmen und servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    473kcal22%
  • Eiweiß
    45g81%
  • Fett
    8g10%
  • Kohlenhydrate
    48g16%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    216,0mg216%
  • Natrium
    151,0mg27%
  • Chlorid
    339,0mg41%
  • Magnesium
    108,0mg29%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
2 Personen
  • 1 Brokkoli
  • 2 Süßkartoffeln
  • 10 g Ingwer
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Dose(n) Kokosmilch
  • 1 Limette
  • Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Sparschäler