rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/suesses-stockbrot/
Süßes Stockbrot

Süßes Stockbrot

Gesamt: 70 min
Zubereitung: 10 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Stockbrot ist genau das Richtige beim Camping. Messen Sie alle Zutaten dafür einfach mit einer 200-ml-Tasse ab.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben, die Milch sollte jedoch lauwarm erhitzt werden. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen, in der Mitte eine Mulde formen und die Hefe in die Mulde geben. Die Hälfte der Milch hinzugießen und vom Rand aus alles langsam verrühren. Den Vorteig an einer warmen Stelle zugedeckt gehen lassen.

  2. Butter, Eier und restliche Milch verrühren, mit dem Vorteig verkneten und nochmals abgedeckt gehen lassen, diesmal für eine halbe bis dreiviertel Stunde.

  3. Sie benötigen
    Stöcke

    Den Teig portionieren, auf Stöcke wickeln und über dem Feuer garen.

  4. Wer möchte, kann sein Stück Teig mit Schokoladentropfen, Mini-Marshmallows oder Zuckerstreuseln verkneten oder das fertige Stockbrot mit süßen Aufstrichen und Marmeladen genießen.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Süßes Stockbrot ist genauso einfach gemacht wie herzhaftes, klassisches Stockbrot. Beide Sorten kommen bei Klein und Groß richtig gut an und runden die Lagerfeuer-Stimmung ab.

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    268kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    10g
  • Kohlenhydrate
    39g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    36,0mg
  • Magnesium
    12,0mg
  • Kalium
    124,0mg
  • Phosphor
    73,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 Tasse(n) Milch
  • 3 Tasse(n) Mehl
  • 0,50 Tasse(n) Zucker
  • Salz
  • 1 Päckchen Hefe
  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • Schokotröpfchen
  • Mini-Marshmallows
  • Zuckerstreusel
  • süße Aufstriche
  • Marmelade
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Stöcke