REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Spinatsuppe mit Räucherforellen-Mousse

7 Bewertungen
Spinatsuppe mit Räucherforellen-Mousse

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Fisch zerzupfen. Zitronen waschen, trocken reiben. Schale abreiben und Saft auspressen. Frisch mit 150 g Frischkäse, Meerrettich und 1-2 TL Zitronensaft pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.

  • Zwiebel und Kartoffel schälen und würfeln. Butter schmelzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Kartoffelwürfel zugeben und kurz anbraten. Brühe zugießen, aufkochen und Kartoffel darin 8-10 Minuten köcheln. Spinat waschen und putzen. Milch langsam zur Brühe gießen und erwärmen. Hälfte Spinat und Zitronenschale zugeben. Abgedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Toastrinde abschneiden und Toast knusprig toasten. Diagonal halbieren und etwas Forellen-Mousse daraufgeben.

  • Suppe in einem großen Mixer pürieren, dabei den restlichen Spinat zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Auf Suppentassen verteilen und restlichen Frischkäse in die Suppe geben. Mit Forellen-Mousse-Toastscheiben servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie566 kcal26 %
Eiweiß25.8 g47 %
Fett36.4 g49 %
Kohlenhydrate30.1 g10 %
Vitamin A1330 μg166 %
Vitamin C80.2 mg80 %
Calcium386 mg39 %
Magnesium124 mg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Kartoffel in der Suppe sorgt für eine schön-sämige Konsistenz, ganz ohne Sahne. Wer auf die Cremigkeit der Sahne dennoch nicht verzichten möchte, ersetzt 200 ml Milch durch 200 ml Schlagsahne.  

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion