REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Spießbraten mit Kartoffelsalat

Spießbraten mit Kartoffelsalat

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 6 Portionen

6 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg festkochende Kartoffeln

    Kartoffeln waschen und mit Schale garen. Nach dem Kochen pellen, in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel füllen.

  • Zutaten
    • 200 ml Gemüsebrühe
    • 2 EL Senf
    • 5 EL Weißweinessig
    • 3 EL Sonnenblumenöl
    • 2 rote Zwiebeln
    • 0.5 Bund Schnittlauch
    • Salz
    • Pfeffer

    Gemüsebrühe erwärmen, Senf, Öl und Essig unterrühren und über die Kartoffelscheiben gießen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Einen kleinen Teil für die Deko beiseite stellen, den Großteil zusammen mit den Zwiebeln vorsichtig unter den Kartoffelsalat heben. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.

  • Zutaten
    • 1 Packung(en) Wilhelm Brandenburg Schweine-Spießbraten-Nacken (1 kg)

    Spießbraten auf den Spieß stecken und mit Klammern fixieren. Fettpfanne unter dem Braten platzieren, damit der austretende Fleischsaft nicht anbrennt. Braten von allen Seiten über der heißen Glut grillen, pro Zentimeter Durchmesser rechnet man etwa 10 Minuten Grillzeit. Immer wieder mit dem Fleischsaft bepinseln.

  • Spießbraten zusammen mit dem Kartoffelsalat servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie526 kcal24 %
Eiweiß34.5 g63 %
Fett29.8 g40 %
Kohlenhydrate30.3 g10 %
Vitamin A56.8 μg7 %
Vitamin C34.5 mg35 %
Eisen3.43 mg25 %
Natrium250 mg45 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen