rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/spiegelei-muffins-mit-spinat/
Spiegelei-Muffins mit Spinat

Spiegelei-Muffins mit Spinat

Gesamt: 50 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Spinat putzen, waschen und trocken schütteln. Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch anschwitzen. Spinat zufügen und dünsten, bis er zusammenfällt. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Etwas abkühlen lassen.

  2. Toastscheiben vorsichtig mit einem Nudelholz oder Glas flach ausrollen und zu etwa 10 cm großen Kreisen ausstechen. Kreise halbieren und jeweils zwei Hälften in gefettete Muffinförmchen drücken. Lücken mit Toastresten füllen.

  3. Spinat auf dem Toast verteilen. Je 1 aufgeschlagenes Ei in die Toastmulden geben und im auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Sophie
Sophie

Warm schmecken die Spiegelei-Muffins am besten. Bereiten Sie sie deswegen möglichst frisch zu oder halten Sie sie im Backofen bis zum Servieren warm.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    183kcal
  • Kohlenhydrate
    16g
  • Eiweiß
    10g
  • Fett
    9g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Stück/Stücke
  • 300 g Blattspinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 12 Scheibe(n) Sandwichtoast
  • 12 Eier
Gespeichert auf der Einkaufsliste