https://www.rewe.de/rezepte/spaghetti-frutti-di-mare/
Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare

Gesamt: 20 min
Einfach
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    500 g Spaghetti  • 350 Meeresfrüchte  • 4 Riesengarnelen  • 1 Zitrone  • 1 Knoblauchzehe

    Pasta in Salzwasser bissfest kochen. Meeresfrüchte und die Garnelen gründlich waschen und abtrocken. Mit einem Teelöffel Zitronensaft beträufeln. Knoblauch schälen, hacken und zu den Meeresfrüchten geben.

  2. Zutaten
    250 g Kirschtomaten  • 3 EL Olivenöl  • 100 ml trockenen Weißwein  • 250 ml passierte Tomaten  • Salz  • Pfeffer  • Cayennepfeffer

    Kirschtomaten halbieren. 3 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kirschtomaten anbraten. Meeresfrüchte und Garnelen dazugeben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 5 Minuten mit Weißwein ablöschen. Weißwein etwas verkochen lassen und die passierten Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

  3. Zutaten
    1 EL Olivenöl  • 3 Zweig(e) glatte Petersilie

    Pasta unter die Sauce mischen und abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken über die Pasta streuen. Mit 1 EL Olivenöl beträufeln und sofort servieren.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Für die Sauce eignet sich entweder eine Meeresfrüchte-Mischung oder verschiedene Muscheln, Garnelen, Scampis und Tintenfische. In Italien wird für gewöhnlich kein Parmesan zu Meeresfrüchten und Krustentieren gegessen.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    788kcal36%
  • Kohlenhydrate
    109g36%
  • Fett
    15g19%
  • Eiweiß
    54g98%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    12,8mg107%
  • Magnesium
    237,0mg63%
  • Vitamin B6
    0,8mg53%
  • Folat
    113,0µg28%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Susanne Schanz

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 500 g Spaghetti
  • 350 g Meeresfrüchte
  • 4 Riesengarnelen
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Kirschtomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml trockenen Weißwein
  • 250 ml passierte Tomaten
  • Cayennepfeffer
  • 3 Zweig(e) glatte Petersilie
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste