• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Spätzlepfanne mit Kräuter-Pilzragout

28 Bewertungen
Spätzlepfanne mit Kräuter-Pilzragout

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Packung(en) Spätzle (400 g, aus dem Kühlregal)

    Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten.

  • Zutaten
    • 150 g Kräuterseitlinge
    • 250 g Champignons (braun)
    • 150 g Pfifferlinge (frisch oder aus dem Glas)
    • 2 Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 10 g Petersilie
    • 10 g Schnittlauch

    Pilze putzen. Kräuterseitlinge und Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie hacken und den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Jeweils ein Viertel beiseitelegen.

  • Zutaten
    • 2 EL Rapsöl
    • 200 g Sahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit den Pilzen anbraten. Mit Sahne ablöschen und die Kräuter zugeben. 5-10 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien328 kcal16 %
Kohlenhydrate23.3 g8 %
Fett22.7 g30 %
Eiweiß10.3 g19 %
Vitamin K44 μg68 %
Vitamin B20.64 mg53 %
Eisen4.1 mg29 %
Magnesium35 mg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Auch mit anderen Herbstpilzen wie Steinpilzen oder Maronen ist die Spätzlepfanne ein Genuss.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion