rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/skrei-auf-erbsenpueree-mit-weisswein-sosse/
Skrei auf Erbsenpüree mit Weißwein-Soße

Skrei auf Erbsenpüree mit Weißwein-Soße

Gesamt: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Skrei auf Erbsenpüree mit Weißwein-Soße

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Schalotten schälen und fein würfeln. 4 EL Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Schalotten darin andünsten. Martini zugeben und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Weißwein und Fond zugeben und auf ca. ⅓ einkochen.

  2. In der Zwischenzeit den Fisch in 4 Stücke schneiden. Eine Auflaufform mit Öl fetten, den Fisch hineinlegen. 2 EL Butter schmelzen, den Fisch damit beträufeln und mit Salz würzen. Fisch im vorgeheizten Backofen bei 80 °C ca. 30 Minuten garen.

  3. Erbsen ca. 3 Minuten kochen, abgießen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronensaft auspressen, Minze waschen und hacken. Erbsenpüree mit Zitronensaft und Minze abschmecken.

  4. Sahne in die Soße rühren und nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Pürierstab schaumig rühren und zusammen mit dem Erbsenpüree und dem Fisch anrichten.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Ein bisschen frisch geriebene Tonkabohne verleiht der Soße ein besonders feines Aroma. Sie bringt Noten von Vanilleschoten, Rum, Waldmeister, Heublumen und Bittermandeln mit.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    784kcal36%
  • Eiweiß
    44g79%
  • Fett
    53g71%
  • Kohlenhydrate
    17g6%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    33,1mg33%
  • Chlorid
    783,0mg94%
  • Natrium
    341,0mg62%
  • Phosphor
    566,0mg81%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 600 g Skrei-Filet
  • 2 EL Öl
  • 6 EL Butter
  • Salz
  • 400 g TK-Erbsen
  • Pfeffer
  • 2 Schalotten
  • 80 ml Martini
  • 100 ml Weißwein
  • 500 ml Fischfond
  • 250 ml Sahne
  • 0,50 Zitrone
  • 2 Stiel(e) Minze
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste