rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/hochzeitssuppe/
Hochzeitssuppe

Hochzeitssuppe

Gesamt: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Erbsen auftauen lassen. Spargel schälen und in Wasser mit 20 g Butter, Saft von einer halben Zitrone, Salz und Zucker bissfest garen. Spargel herausnehmen und 300 ml Fond aufheben. (Alternativ: Spargel abgießen und 300 ml Lake auffangen.)

  2. Die Zwiebel würfeln, Möhre und Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen in 1 EL Öl in einem Topf farblos anschwitzen. Mit Hühner- und Rinderbrühe sowie Spargelfond ablöschen und aufkochen.

  3. Markklößchen, Flädle und in Würfel geschnittenen Eierstich dazugeben. Frühlingszwiebeln und Spargel in feine Scheiben schneiden, mit den Erbsen hinzugeben. Zum Schluss die Petersilie hacken und beim Anrichten über die Suppe streuen.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

In nahezu jeder Gegend sieht die traditionelle Hochzeitssuppe etwas anders aus. Überall gleich ist aber die Spannung darüber, wer vom Hochzeitspaar zuerst den Löffel in der Suppe hat, denn diese Person wird das Sagen in der Ehe haben.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    523kcal
  • Eiweiß
    21g
  • Fett
    33g
  • Kohlenhydrate
    39g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    999,0μg
  • Calcium
    214,0mg
  • Magnesium
    68,1mg
  • Eisen
    3,2mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 50 g TK Erbsen
  • 500 g Spargel (frisch oder aus dem Glas)
  • 20 g Butter
  • 0,50 Zitrone (Fruchtsaft)
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Stück Knollensellerie (klein)
  • 1 EL Öl
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 200 g Markklößchen
  • 100 g Flädle
  • 100 g Eierstich
  • 0,50 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Zweig(e) frische Petersilie
Gespeichert auf der Einkaufsliste