https://www.rewe.de/rezepte/schweinebraten-roemertopf/
Schweinebraten aus dem Römertopf

Schweinebraten aus dem Römertopf

Gesamt: 2 h 45 min
Einfach
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Schweinebraten aus dem Römertopf

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Römertopf ca. 10 Minuten wässern. Dafür den Topf komplett in ein Wasserbad stellen. Backofen nicht vorheizen.

  2. Zutaten
    1,50 kg Schweinebraten  • Salz  • Pfeffer  • 1 TL gemahlener Kümmel

    Die Schwarte des Schweinebratens mit einem Cutter rautenförmig einschneiden oder vom Metzger fertig kaufen. Das Fleisch rundherum kräftig mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben.

  3. Zutaten
    250 ml dunkles bayrisches Bier (z.B. Erdinger oder Weihenstephan)

    Das Fleisch mit der Schwarte nach unten in den Römertopf legen. Nun 125 ml Wasser und 250 ml Bier angießen, den Topf in den kalten Ofen stellen, auf 220 Grad (Ober/Unterhitze) schalten und 45 Min. schmoren lassen.

  4. Zutaten
    3 Zwiebeln  • 3 Zehe(n) Knoblauch  • 2 Möhren  • 3 Zweig(e) Rosmarin

    In der Zwischenzeit die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln vierteln und Knoblauchzehen ganz lassen. Möhren schälen und in Stücke schneiden. Fleisch umdrehen, Gemüse und Rosmarin dazugeben. Ggf. etwas Wasser hinzufügen und weitere 60 Minuten schmoren lassen.

  5. Nun den Deckel entfernen, die Temperatur auf 250 Grad (nur Oberhitze) erhöhen und den Braten 30 Min. knusprig braten lassen. Dabei mehrmals mit dem Bratensud übergießen.

  6. Zutaten
    1 EL Speisestärke

    Bratensud durch ein Sieb passieren, kurz aufkochen und mit in etwas Wasser angerührter Speisestärke andicken.  Dazu passen z. B. Knödel und Rotkraut.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Kalorien
    872kcal44%
  • Kohlenhydrate
    10g3%
  • Fett
    62g83%
  • Eiweiß
    67g121%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    689,0μg86%
  • Vitamin B1
    3,7mg308%
  • Niacin
    30,9mg238%
  • Vitamin B12
    2,4μg96%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1,50 kg Schweinebraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 250 ml dunkles bayrisches Bier (z.B. Erdinger oder Weihenstephan)
  • 2 Möhren
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Zehe(n) Knoblauch
  • 3 Zweig(e) Rosmarin
  • 1 EL Speisestärke
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste