• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Schwarzwurzel-Sticks mit Dip

2 Bewertungen
Schwarzwurzel-Sticks mit Dip

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 800 g Schwarzwurzeln
    • 100 ml Weißwein-Essig
    • 3 EL Mehl
    • 3 l Wasser

    Schwarzwurzeln waschen, schälen, nochmals waschen. Dann in ca. 10 cm lange Sticks schneiden. Essig und Mehl mit ca. 3 Litern Wasser in einer großen Schüssel mischen und die Schwarzwurzeln hineinlegen.

  • Zutaten
    • Salz

    Salzwasser in einem großen Topf erhitzen. Die Schwarzwurzeln aus dem Essigwasser nehmen und ca. 10 Minuten im Salzwasser kochen.

  • Zutaten
    • 4 EL Pankomehl
    • 2 EL gemahlene Haselnüsse
    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer

    Pankomehl und Haselnüsse in einem flachen Teller mischen. Ei in einem weiteren Teller aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 250 g Schmand
    • 1 TL Sahne-Meerettich
    • 1 Beet(e) Kresse
    • 0.5 Bio-Zitrone
    • 1 Prise(n) Zucker

    Für den Dip Schmand mit Meerrettich glattrühren. Kresse vom Beet schneiden, Zitronensaft auspressen. Beides unter den Dip rühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Zutaten
    • 5 EL Rapsöl

    Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schwarzwurzeln einzeln erst in Ei tunken, dann im Panko-Mix wenden. Schwarzwurzeln rundherum goldgelb braten und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Schwarzwurzeln zum Dip servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie387 kcal18 %
Eiweiß8 g15 %
Fett25.7 g34 %
Kohlenhydrate52.4 g17 %
Ballaststoffe33.1 g110 %
Folat131 µg33 %
Calcium187 mg19 %
Eisen6.6 mg47 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die geschälten Schwarzwurzeln werden sofort ins Essigwasser gelegt, da sie sonst schnell verfärben.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion