REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schupfnudeln mit Schinken und Zwetschgen

Schupfnudeln mit Schinken und Zwetschgen

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zwetschgen waschen, putzen, halbieren und entsteinen. Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit 200 ml Apfelsaft ablöschen. Zimt, Nelken und Zwetschen zugeben. Aufkochen und ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Stärke und restlichen Apfelsaft glatt rühren. Zu den Zwetschgen geben und einrühren. Weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Auskühlen lassen.

  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schupfnudeln darin unter Wenden 5–8 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Nach ca. 3 Minuten Schinken zugeben, mitbraten. Majoran waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, fein hacken. Unter die Schupfnudeln rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schupfnudeln mit Zwetschgenkompott auf Tellern anrichten, mit Majoran-Blättchen garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie570 kcal26 %
Eiweiß17 g31 %
Fett12 g16 %
Kohlenhydrate90 g30 %
Vitamin E6.7 mg56 %
Folat86.4 µg22 %
Vitamin B120.7 μg28 %
Folat267.4 µg67 %
Vitamin C26.6 mg27 %
Kalium679.7 mg34 %
Magnesium71.7 mg19 %
Eisen3.6 mg26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zwetschgen liefern viel Vitamin C und Vitamin B sowie wichtige Mineralstoffe. So kommst du gesund in den Herbst! 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen