REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schnitzelpfanne mit Basmatireis

Schnitzelpfanne mit Basmatireis

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Schalotten
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 300 g braune Champignons
    • 250 g Cherry Romatomaten
    • 25 g Schnittlauch

    Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder in 6 Teile schneiden. Tomaten waschen und längs halbieren. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und schräg in feine Röllchen schneiden.

  • Du brauchst
    • Pfanne, beschichtet
    Zutaten
    • 4 REWE Bio Putenschnitzel
    • Öl
    • Salz
    • Pfeffer

    Putenschnitzel trocken tupfen und in einer Pfanne in etwas Pflanzenöl ca. 10 Minuten von beiden Seiten goldgelb anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen.

  • Zutaten
    • 320 g Basmatireis

    Reis nach Packungsanweisung kochen.

  • Zutaten
    • 275 g Crème fraîche Kräuter

    Etwas Pflanzenöl in die Pfanne nachgießen und Champignons darin ca. 5 Minuten scharf anbraten. Schalotten dazugeben und weitere ca. 5 Minuten mitdünsten. Crème fraîche hinzufügen und schmelzen lassen.

  • Putenschnitzel und Tomaten dazugeben und alles zusammen erhitzen. Die Hälfte des Schnittlauchs unterrühren.

  • Mit Reis servieren und mit dem restlichen Schnittlauch garnieren.

Schnitzelpfanne mit Basmatireis ist ein einfaches und schnelles 7-Zutaten Gericht. Wir gehen davon aus, dass jeder Pflanzenöl, Salz und Pfeffer zu Hause hat und zählen diese nicht mit.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie662 kcal30 %
Eiweiß39.6 g72 %
Fett32.2 g43 %
Kohlenhydrate55.3 g18 %
Calcium135 mg14 %
Kalium996 mg50 %
Magnesium60.7 mg16 %
Vitamin C20.6 mg21 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für dieses Gericht kannst du auch Hähnchenbrust oder Schweineschnitzel nehmen. Als Beilage schmecken auch Penne sehr gut dazu.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen