REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Sandwich mit Kürbishummus

Sandwich mit Kürbishummus

Gesamtzeit47 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Schaumkelle

    Fenchel putzen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In gesalzenem Wasser etwa 2 Minuten garen, mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen. Das Wasser für den Kürbis zur Seite stellen.

  • Du brauchst
    • Grillpfanne

    Grillpfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Fenchel von beiden Seiten grillen, sodass deutliche Grillstreifen zu sehen sind. Zitrone waschen, halbieren und die halbe Schale abreiben. Den Saft auspressen. Fenchel mit der Zitronenschale, 2 EL des Safts, einer Prise Salz und 2 EL Olivenöl marinieren.

  • Du brauchst
    • Pürierstab

    Hokkaido halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen und den Kürbis grob würfeln. Dann im Fenchelwasser für etwa 15 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die geschälten Knoblauchzehen mit ins Wasser geben. Hokkaido und Knoblauch mit dem Pürierstab, EL Zitronensaft, 1 EL Weißweinessig, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer zu Humus verarbeiten. Blätter vom Eisbergsalat lösen, waschen und trocken schütteln.

  • Baguette in vier gleich große Stücke schneiden und halbieren. Die Unterseite mit Humus, die Oberseite mit Mayonnaise bestreichen. Mit Eisbergsalat, Fenchel und Kürbiskernen belegen.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie515 kcal23 %
Eiweiß6 g11 %
Fett28 g37 %
Kohlenhydrate54 g18 %
Vitamin A459 μg57 %
Vitamin C37.7 mg38 %
Calcium66.3 mg7 %
Magnesium48 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen