rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rotes-gulasch/
Rotes Gulasch

Rotes Gulasch

Gesamt: 90 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(4)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Das leckere rote Gulasch ist auch für Schwangere gut geeignet. Tipps für die Ernährung während der Schwangerschaft finden Sie hier.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Rote Bete waschen, schälen und in etwa 1,5 cm große Würfel teilen. Fleisch in 2–3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Rote Bete kurz im Öl anbraten.

  2. Das Fleisch zugeben und braten bis es keine rohen Stellen mehr hat. Salzen und pfeffern und 1 Std. zugedeckt im Topf bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, etwas Wasser zugeben. Weiterschmoren, bis die Rote Bete und das Fleisch gar sind. Eventuell noch etwas Wasser zugeben, sodass eine saucige Konsistenz entsteht. Mit Schmand abrunden und noch mal abschmecken. Dazu passen Pellkartoffeln oder Spätzle.

Sophie
Sophie

Frische Rote Beten haben ein volleres Aroma als die vorgegarten eingeschweißten Exemplare. Falls Sie trotzdem einmal auf die fertigen zurückgreifen möchten, das Fleisch fertig schmoren und die Rote Bete erst ganz zum Schluss zugeben und nur noch heiß werden lassen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    398kcal
  • Eiweiß
    30g
  • Fett
    22g
  • Kohlenhydrate
    20g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    796,0mg
  • Vitamin C
    27,1mg
  • Vitamin A
    0,2μg
  • Magnesium
    53,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2,50 Zwiebeln
  • 400 g Rote Bete
  • 250 g Rindergulasch
  • 1,50 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Schmand
Gespeichert auf der Einkaufsliste