REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rotes Gulasch

33 Bewertungen
Rotes Gulasch

Gesamtzeit1:30 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Rote Bete waschen, schälen und in etwa 1,5 cm große Würfel teilen. Fleisch in 2–3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Rote Bete kurz im Öl anbraten.

  • Das Fleisch zugeben und braten bis es keine rohen Stellen mehr hat. Salzen und pfeffern und 1 Std. zugedeckt im Topf bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, etwas Wasser zugeben. Weiterschmoren, bis die Rote Bete und das Fleisch gar sind. Eventuell noch etwas Wasser zugeben, sodass eine saucige Konsistenz entsteht. Mit Schmand abrunden und noch mal abschmecken. Dazu passen Pellkartoffeln oder Spätzle.

Das leckere rote Gulasch ist auch für Schwangere gut geeignet. Tipps für die Ernährung während der Schwangerschaft findest du hier.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie398 kcal18 %
Eiweiß30 g55 %
Fett22 g29 %
Kohlenhydrate20 g7 %
Kalium796 mg40 %
Vitamin C27.1 mg27 %
Vitamin A0.2 μg
Magnesium53.3 mg14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Frische Rote Beten haben ein volleres Aroma als die vorgegarten eingeschweißten Exemplare. Falls du trotzdem einmal auf die fertigen zurückgreifen möchtest, das Fleisch fertig schmoren und die Rote Bete erst ganz zum Schluss zugeben und nur noch heiß werden lassen.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion