rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/knusprige-haehnchenbrust-gebratene-maiskolben/
Knusprige Hähnchenbrust mit gebratenen Maiskolben

Knusprige Hähnchenbrust mit gebratenen Maiskolben

Gesamt: 40 min
Zubereitung: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Knusprige Hähnchenbrust mit gebratenen Maiskolben

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    500 g Hähnchenbrustfilet

    Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Hähnchenbrustfilet in ca. 4 cm breite Streifen schneiden. Dabei darauf achten, dass die Stücke ungefähr gleich dick sind, ansonsten in der Mitte halbieren.

  2. Zutaten
    2 Eier  • 0,50 Zitrone  • 2 EL Albaöl  • 0,50 TL Cayennepfeffer  • 1 TL Paprikapulver  • 0,50 TL Knoblauchgranulat  • 40 g Panko Paniermehl  • 20 g Paniermehl

    In einer flachen Schüssel Eier mit Zitronensaft, 2 EL Öl und den Gewürzen verquirlen. Die Paniermehle in einer weiteren flachen Schüssel vermengen. Das Mehl auf einen Teller geben.
     

  3. Die Hähnchenstreifen zunächst im Mehl wenden, dann in die Eiermasse tunken und zum Schluss im Paniermehl wälzen. Den Vorgang solange wiederholen, bis alle Streifen paniert sind. Die fertigen Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen 5-10 min. backen, dann wenden und nochmal 5-10 min. fertig backen.

  4. Zutaten
    2 EL Albaöl  • 4 Zuckermais vakuumiert  • Salz

    In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Maiskolben bei mittlerer Hitze rundherum golden anbraten. Mit Salz würzen.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Dazu passt wunderbar ein knackiger grüner Salat.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    528kcal24%
  • Eiweiß
    42g75%
  • Fett
    23g30%
  • Kohlenhydrate
    41g14%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    49,8mg5%
  • Kalium
    731,0mg37%
  • Vitamin C
    25,9mg26%
  • Magnesium
    75,4mg20%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Susanne Schanz

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Eier
  • 0,50 Zitrone
  • 4 EL Albaöl
  • 0,50 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 0,50 TL Knoblauchgranulat
  • Salz
  • 40 g Panko Paniermehl
  • 20 g Paniermehl
  • 40 g Mehl
  • 4 Zuckermais vakuumiert
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste