REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gulasch mit Spätzle

Gulasch mit Spätzle

Gesamtzeit2:30 Stunden

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Nach ca. 8 Minuten Tomatenmark, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben.

  • Mit Rotwein ablöschen, aufkochen und ca. 3 Minuten einköcheln. 3/4 Liter Brühe dazugießen, aufkochen. Mit Lorbeer, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Im geschlossenen Bräter ca. 2 Stunden weich schmoren. Anschließend ca. 30 Minuten mit offenem Deckel einköcheln lassen.

  • Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Butter in einer Pfanne erhitzen, Spätzle portionsweise darin anbraten und Petersilie untermengen. Fertiges Gulasch nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gulasch und Spätzle anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie730 kcal33 %
Eiweiß62 g113 %
Fett29 g39 %
Kohlenhydrate47 g16 %
Vitamin A3 μg
Folat87.3 µg22 %
Vitamin B123.3 μg132 %
Eisen8.5 mg61 %
Magnesium134 mg36 %
Kalium1201.3 mg60 %
Jod52.9 μg35 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Sie können auch eine größere Menge Spätzle zubereiten und anschließend einfrieren. In diesem Fall empfiehlt es sich allerdings, die Spätzle nach dem Kochen abzuschrecken.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen