• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Rote-Bete-Püree mit Ziegenkäse

24 Bewertungen
Rote-Bete-Püree mit Ziegenkäse

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Standmixer

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Standmixer
    Zutaten
    • 900 g REWE Bio Rote Bete, gegart
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Chili, klein
    • 250 g griechischer Naturjoghurt

    Rote Bete, Knoblauchzehen, Chili und Naturjoghurt in einen Mixer geben und so lange mixen, bis alles zu Püree geworden ist. 

  • Zutaten
    • 1.5 EL Ahornsirup
    • 3 EL Olivenöl
    • Salz

    Das Püree in eine Schüssel geben und Ahornsirup sowie Olivenöl zugeben. Anschließend mit Salz abschmecken. 

  • Zutaten
    • 15 g Haselnusskerne, ganz
    • 60 g REWE Bio Ziegenfrischkäse

    Das Ganze auf einem Teller anrichten. Haselnüsse in der Pfanne kurz anrösten, hacken und mit Ziegenfrischkäse über dem Püree verteilen.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie330 kcal15 %
Eiweiß9.8 g18 %
Fett20.4 g27 %
Kohlenhydrate29.4 g10 %
Ballaststoffe5.8 g19 %
Folat128 µg32 %
Calcium224 mg22 %
Magnesium57.6 mg15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Zubereitung von frischer Rote Bete ist ganz leicht: Die Knollen bei 200°C für eine Stunde im Ofen backen, bis sich die Haut leicht ablösen lässt. Sobald die Rote Bete abgekühlt ist, schälen und vierteln. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen