• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Roggenbrot

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit4:5 Stunden
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 10 Portionen
10 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • oder
  • Handmixer
  • Backpapier
  • Backblech
  • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)

Zubereitung

    • Küchenmaschine
    • oder
    • Handmixer
    • 650 g Roggenmehl Type 1150
    • 50 g Weizenmehl Type 405
    • 1 Päckchen Trockenhefe (7 g)
    • 1.5 TL Salz
    • 2 TL Brotgewürz (gemahlen, aus z.B. Kümmel, Fenchel, Anis, Koriander)
    • 1 EL Rübensirup
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Apfelessig (naturtrüb)

    Beide Mehlsorten mit Hefe, Salz und Brotgewürz in einer Rührschüssel mischen. 500 ml lauwarmes Wasser, Rübensirup, Olivenöl und Apfelessig zugeben. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder mit den Knethaken des Handrührgerätes mindestens 8 Min. kräftig kneten. Mit den Händen zu einer Kugel formen. Abgedeckt an einem warmen Ort 2 Stunden ruhen lassen.

    • Backpapier
    • Backblech
    • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)

    Teig nochmals kräftig durchkneten. Einen Laib formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Nach 10 Minuten den Backofen auf 200 °C Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit ca. 1 L Wasser füllen und auf den Boden des Backofens stellen.

  1. Brot in das untere Drittel des Backofens schieben und für 50-60 Minuten goldbraun backen. Nach 10 Minuten die Backofentür kurz öffnen und den Dampf herauslassen. Backofentemperatur auf 180 °C Grad reduzieren. Für die restliche Zeit den Backofen geschlossen lassen. Brot herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Es ist durchgebacken, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite des Brotes hohl klingt.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie260 kcal12 %
Kohlenhydrate55.1 g18 %
Fett2.3 g3 %
Eiweiß6.8 g12 %

Tipp

Die Zeit für das Kneten unbedingt einhalten. Den dadurch nimmer der Teig viel Sauerstoff auf und das Brot  wird feinporig und luftig. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Amaranth Brot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
2h 25min
Mittel
Chia-Brot
  • Clean Eating
  • Vegetarisch
  • Low Carb
3h 30min
Einfach
Glutenfreies Brot mit Leinsamen
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
45min
Einfach
Möhrenbrot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
2h 35min
Mittel

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Zucchinigemüse mit Lachs
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
35min
Einfach
Thunfisch-Nudel-Auflauf
1 Zutat im Angebot
Garnelen-Gemüse-Pfanne
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
40min
Einfach