• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Röstgemüse mit Putenbrust aus dem Ofen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier

Zubereitung

    • 6 Kartoffeln
    • 4 Möhren
    • 1 kleiner Hokkaido
    • 2 Maiskolben
    • 1 kleine Fenchelknolle
    • 1 Zitrone

    Kartoffeln gründlich waschen und längs in Scheiben schneiden. Möhren gründlich waschen und halbieren. Hokkaido waschen, halbieren und das Innenleben entfernen, dann in dünne Spalten schneiden. Maiskolben gründlich waschen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Fenchel waschen und in Spalten schneiden. Zitrone gründlich waschen und in Scheiben schneiden.

  1. Mais und Fenchel jeweils 5 Minuten in kochendem Wasser vorgaren. Möhren 8-10 Minuten vorgaren.

    • 5 Zweig(e) Rosmarin
    • 5 Zweig(e) Thymian
    • 5 Zweig(e) Majoran

    Rosmarin, Thymian und Majoran waschen, trocken schütteln und die Hälfte fein hacken.

    • 2 Putenbrust-Filets
    • 1 EL Olivenöl
    • Meersalz

    Putenbrust gründlich waschen, trocken tupfen und längs halbieren. Dann salzen und in einer Pfanne mit 1 EL Öl kurz rundum scharf anbraten.

    • Backpapier
    • 14 EL Olivenöl
    • 6 EL Balsamico Crema
    • 2 EL Honig
    • Meersalz

    Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und das Gemüse darauf verteilen. Die Putenbrust darauflegen und Gemüse und Pute mit Öl bepinseln. Balsamico und Honig miteinander verrühren und alles damit besprenkeln. Die gehackten Kräuter und die restlichen Zweige verteilen und mit Meersalz würzen. Zitronenscheiben auf der Pute und dem Gemüse verteilen.

    • Pfeffer

    Das Blech auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und 20-30 Minuten backen. Anschließend mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie690 kcal31 %
Eiweiß31.1 g57 %
Fett39.9 g53 %
Kohlenhydrate55.2 g18 %
Ballaststoffe8.7 g29 %
Folat116 µg29 %
Calcium137 mg14 %
Magnesium94 mg25 %

Tipp

Bei Ofengemüse solltest du immer darauf achten, dass die verschiedenen Sorten etwa gleich schnell garen. Grundsätzlich sind weiche, wasserreiche Gemüse schneller durch als feste Vertreter. Indem du die Sorten größer oder kleiner schneidest, kannst du die Garzeiten jeweils noch etwas verlängern oder verkürzen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Grüner Spargel Kartoffelsalat
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
1h
Mittel
Putenspieße mit Möhrencreme
  • Glutenfrei
55min
Mittel
Tomatenchutney
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
25min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Honig-Senf-Lachs mit grünem Spargel
  • Low Carb
  • Glutenfrei
1h
Mittel
Paprika-Garnelen-Pasta
  • Laktosefrei
20min
Einfach