rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/roastbeef-mit-feigensosse/
Roastbeef mit Feigensoße

Roastbeef mit Feigensoße

Gesamt: 25 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Fruchtaufstrich in einem Topf erwärmen und mit Senf und Traubenessig verquirlen. Öl tröpfchenweise unterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Rauke waschen und trocken schütteln. Roastbeef und Salat auf Tellern anrichten. Gouda mit einem Sparschäler in dünne Späne hobeln und auf dem Salat verteilen. Alles mit Feigensoße beträufeln und mit der Gewürzmischung bestreuen. Dazu schmeckt Baguette-Brot.

Sophie
Sophie

Die Stiele der Rauke sollten entfernt werden, um Bitterstoffe zu vermeiden und seinen nussigen und leicht scharfen Geschmack hervorzuheben.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Roastbeef wird schnell und einfach zubereitet und eignet sich wunderbar für die kohlehydratarme Ernährung. Mehr zum Thema finden Sie hier!
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    290kcal
  • Eiweiß
    27g
  • Fett
    19g
  • Kohlenhydrate
    3g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin B12
    3,1μg
  • Kalium
    471,6mg
  • Eisen
    3,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2 EL Feine Welt Marokkos Feige (Fruchtaufstrich)
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 4 EL Feine Welt Helles Italien (Traubenesssig)
  • 4 EL Feine Welt Italiens Triologie (Olivenöl)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Rauke
  • 400 g Roastbeef in Scheiben
  • 60 g Feine Welt Hollands Goldstück (Goudakäse)
  • Feine Welt Rosen Sinfonie (Gewürzmischung)
Gespeichert auf der Einkaufsliste