REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rindfleischsuppe

Rindfleischsuppe

Gesamtzeit2:30 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 3 Beinscheiben vom Rind
    • 2 l Wasser
    • 1 EL Salz

    Beinscheiben in einen großen Topf mit 2 Litern kaltem Wasser aufsetzen. 1 EL Salz hinzufügen. Wenn das Wasser heiß wird, steigt graubrauner Schaum auf. Diesen mit einer Kelle abschöpfen und entsorgen.

  • Zutaten
    • 0.5 Knolle(n) Sellerie
    • 2 Karotten
    • 0.5 Stange(n) Lauch
    • 1 große Zwiebel

    Sellerie, Karotten, Lauch und Zwiebel waschen und grob würfeln.

  • Zutaten
    • 0.5 Bund Petersilie
    • 3 Wacholderbeeren
    • 2 Lorbeerblätter
    • 4 Pfefferkörner
    • Salz
    • Pfeffer

    Wenn die Fleischbrühe sprudelnd kocht und kein Schaum mehr nachkommt, können Gemüse, Kräuter und Gewürze dazu gegeben werden.

  • Etwa 5 Minuten bei voller Hitze kochen lassen, dann auf mittlere Stufe herunterschalten und mindestens 2 Stunden abgedeckt köcheln lassen.

  • Zutaten
    • 200 g Risoni

    Währenddessen die Risoni in Salzwasser gar kochen.

  • Beinscheiben herausnehmen, das Fleisch in kleine Würfel schneiden und wieder in die Brühe geben. Risoni dazugeben, abschmecken und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie402 kcal18 %
Eiweiß32.3 g59 %
Fett12.1 g16 %
Kohlenhydrate43.8 g15 %
Vitamin A629 μg79 %
Niacin12.4 mg95 %
Natrium166 mg30 %
Phosphor331 mg47 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Brühe wird noch kräftiger wenn man Markknochen mit in den Ansatz gibt und sie nicht zwei, sondern drei Stunden köcheln lässt. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen