rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rheinischer-bohnentopf/
Rheinischer Bohnentopf

Rheinischer Bohnentopf

Gesamt: 35 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Der rheinische Eintopf kommt ganz traditionell und lecker mit Mettwurst-Einlage daher!

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Öl andünsten.

  2. Saure Bohnen und Kartoffeln hinzufügen. Brühe angießen, bis der Eintopf bedeckt ist. Die Mettenden obenauf legen und das Gericht zum Kochen bringen. 15 bis 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Zum Servieren die Mettenden in mundgerechte Stücke schneiden und untermischen.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Für einen frischen Kick sorgt etwas Frühlingszwiebel. Einfach klein hacken, drüberstreuen und genießen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    453kcal21%
  • Eiweiß
    22g39%
  • Fett
    23g30%
  • Kohlenhydrate
    44g15%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    163,0μg20%
  • Vitamin C
    84,3mg84%
  • Magnesium
    94,2mg25%
  • Calcium
    132,0mg13%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 700 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 1 Zwiebel
  • etwas Öl
  • 500 g saure Bohnen
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 4 Mettenden
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Frühlingszwiebel (optional)
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste