• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Ravioli mit Apfel-Maronen-Füllung und Balsamicosoße

0 Bewertungen
Ravioli mit Apfel-Maronen-Füllung und Balsamicosoße

Gesamtzeit1:20 Stunde

Zubereitung1:05 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Nudelmaschine

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 400 g REWE frei von Mehlmischung
    • 4 Eier (M, zimmerwarm)
    • 50 ml Sonnenblumenöl
    • 1 Prise(n) Salz

    Glutenfreie Mehlmischung, 4 Eier, 50 ml Öl und 15 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben, 1 Prise Salz zufügen und 5-10 Minuten mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem elastischen Teig kneten, ggf. noch etwas Wasser zufügen. Teig mit einem sauberen Küchentuch abdecken und 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

  • Zutaten
    • 200 g Maronen (vorgegart)
    • 1 Apfel
    • 250 g REWE frei von Frischkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Zitrone

    In der Zwischenzeit die Maronen fein hacken. Apfel waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls fein hacken. Mit den Maronen und dem Frischkäse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. 

  • Du brauchst
    • Nudelmaschine
    Zutaten
    • REWE frei von Mehlmischung für die Arbeitsfläche

    Arbeitsfläche leicht mit der glutenfreien Mehlmischung bemehlen. Teig in kleinen Portionen entweder sehr dünn ausrollen oder mehrere Male durch eine leicht bemehlte Nudelmaschine durchwalzen. Mit der dicksten Stärke beginnen und dann immer niedriger einstellen, bis Stufe 4 / mittlere Stufe erreicht wird. 

  • Zutaten
    • 1 Ei (M, zimmerwarm)

    Teigbahn halbieren, die Enden begradigen und die Ränder mit verquirltem Ei bestreichen. Füllung mit einem Teelöffel gleichmäßig - mit 2 cm Abstand - auf dem Teig verteilen. Ei um die Füllung verstreichen, zweite Teigplatte auflegen und in den Zwischenräumen um die Füllung vorsichtig andrücken und die Luft herausdrücken. Mit einem Messer Ravioli abtrennen, Ränder mit Gabel andrücken. Alternativ die Ravioli mit einem Teigrad voneinander trennen. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten.

  • Zutaten
    • Salz

    Ravioli in einem Topf mit kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.

  • Zutaten
    • 4 Zweig(e) Thymian
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 EL REWE Bio Crema di Balsamico

    Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, ein Drittel beiseitelegen. Olivenöl erhitzen, Thymian sowie Balsamicocreme zugeben. Ravioli zufügen und in der Soße schwenken. Mit dem übrigen Thymian bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie961 kcal44 %
Kohlenhydrate117 g39 %
Fett46.8 g62 %
Eiweiß21 g38 %
Ballaststoffe8.04 g27 %
Vitamin E11.7 mg98 %
Folat92.2 µg23 %
Kalium553 mg28 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion