REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Ratatouille-Auflauf

Ratatouille-Auflauf

Gesamtzeit1:15 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Aubergine und Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben scheiden und in Wasser legen. Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelspalten darin andünsten und herausnehmen. Zucchini- und Auberginenscheiben zufügen und anbraten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.

  • Passierte Tomaten und Tomatenpesto mischen, Kräuter einrühren. In eine ofenfeste Auflaufform 1/3 der Tomatensoße geben. Kartoffelscheiben darauf verteilen und mit Pfeffer und Salz würzen. 1/3 der Tomatensoße daraufgeben. Gemüse darauf verteilen und die restliche Tomatensoße darauf geben. Käse fein reiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Käse darüber geben. Herausnehmen und mit frischen Kräuter garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie470 kcal21 %
Kohlenhydrate29 g10 %
Eiweiß15 g27 %
Fett32 g43 %
Vitamin C173.5 mg174 %
Folat173.5 µg43 %
Vitamin E5 mg42 %
Calcium298.6 mg30 %
Magnesium81.4 mg22 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Den Auflauf kannst du gut vorbereiten. Schichte einfach alles in die Auflaufform, deck sie mit Folie ab und stell ihn bis zum Backen in den Kühlschrank.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen