REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Puddingschnecke

Puddingschnecke

Gesamtzeit2:15 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 20 Stücke

20 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handrührgerät

    150 ml Milch lauwarm erhitzen. 50 g Zucker und Hefe in der Milch auflösen. Etwas Mehl einrühren, abdecken und 10 Minuten gehen lassen. Restliches Mehl, Salz, Vanillezucker, weiche Butter und Eier mit der Hefemilch zu einem glatten Teig verkneten. Abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie

    Währenddessen aus dem Puddingpulver, 60 g Zucker und 900 ml Milch nach Packungsanweisung Pudding kochen. Mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und rechteckig 5 mm dick ausrollen. Mit Pudding bestreichen, dabei an allen Seiten einen Rand von ca. 1 cm lassen. Teig von der langen Seite her aufrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm breite Schnecken schneiden.

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schnecken 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie204 kcal9 %
Eiweiß5.4 g10 %
Fett6.87 g9 %
Kohlenhydrate30.4 g10 %
Calcium69.3 mg7 %
Magnesium13.2 mg4 %
Phosphor91.3 mg13 %
Kalium147 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Puddingschnecken werden noch etwas saftiger, wenn Sie sie kurz nach dem Backen mit einem Guss aus 4 EL Puderzucker und 1-2 EL Wasser besprenkelt werden.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen