REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Polentakuchen

12 Bewertungen
Polentakuchen

Gesamtzeit1:25 Stunde

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Springform 24 cm
    • Backpapier
    Zutaten
    • Öl für die Form und fürs Blech

    Eine Springform mit 24 cm Durchmesser einölen und mit Backpapier auslegen. Backpapier ebenfalls einölen. Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Zutaten
    • 5 mittelgroße Bio-Blutorangen
    • 100 g Ahornsiurp

    5 Orangen auspressen, sodass ca. 100 ml Saft zusammen kommen. Diesen mit 100 g Ahornsirup in einer Pfanne erhitzen, bis eine eingedickte Masse entsteht. Beiseite stellen.

  • Du brauchst
    • Standmixer
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 245 g Ahornsirup
    • 200 ml Öl
    • 6 Eier, Größe M
    • 3 mittelgroße Bio-Blutorangen

    In einem Standmixer den übrigen Ahornsirup mit dem Öl auf höchster Stufe mischen, bis sich beides verbunden hat. Nach ca. 2 Minuten die Eier hinzugeben und weitere ca. 2 Minuten mixen. Währenddessen Schale von 3 Orangen abreiben und hinzugeben.

  • Zutaten
    • 270 g Mandelmehl
    • 180 g Polenta, fein

    Mandelmehl und Polenta in die Flüssigkeit einarbeiten und den Saft der abgeriebenen Orangen hinzufügen. Fertige Masse in die vorbereitete Springform geben und für ca. 45 Minuten backen.

  • Zutaten
    • 5 mittelgroße Bio-Blutorangen

    Kuchen abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Zum Servieren mit verbliebenen geschälten und filetierten Orangen sowie dem vorbereiteten Sirup garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie400 kcal18 %
Kohlenhydrate42.4 g14 %
Fett20.7 g28 %
Eiweiß12.5 g23 %
Ballaststoffe4.7 g16 %
Vitamin C49.6 mg50 %
Kalium494 mg25 %
Vitamin E4.7 mg39 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der Kuchen schmeckt auch mit normalen Orangen. Dann wird er etwas süßer.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion