• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Pfirsich-Torta mit Mascarpone

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
11 Bewertungen
Gesamtzeit2:20 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Nudelholz
  • Springform
  • Handmixer
  • Küchenreibe

Zubereitung

    • Frischhaltefolie
    • 180 g Mehl
    • 60 g Zucker
    • etwas Salz
    • 1 Ei
    • 120 g Butter

    Mehl, Zucker und etwas Salz vermischen, eine Mulde eindrücken, Ei hineinschlagen und Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Alles zu einem glatten Teig verkneten, eine Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen.

  1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    • Nudelholz
    • Springform

    Teig auf bemehlter Arbeitsfläche größer als die Kuchenform ausrollen. Teig in die gebutterte Form drücken und im vorgeheizten Ofen 20 Min. backen. Abkühlen lassen und aus der Form lösen.

    • Handmixer
    • Küchenreibe
    • 400 g Mascarpone
    • 60 g Zucker
    • 1 VAnilleschote
    • 0.5 Zitrone
    • 150 ml Schlagsahne
    • 400 g Pfirsiche
    • 2 EL Aprikosenmarmelade

    Mascarpone, Zucker, Vanilleschote, Zitronensaft, Zitronenabrieb und Sahne zu einer cremigen Masse schlagen. Creme auf den ausgekühlten Kuchenboden streichen. Marmelade im Topf auflösen. Pfirsichspalten verteilen, mit Aprikosenmarmelade bepinseln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

    • 30 g Pekannüsse
    • 20 g Pistazien
    • 1 Bund Minze

     

    Pekannüsse und Pistazien zerdrücken, zusammen mit der gehackten Minze über den Kuchen geben.

     

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie389 kcal18 %
Eiweiß5 g9 %
Fett29.1 g39 %
Kohlenhydrate28.2 g9 %
Folat16.7 µg4 %
Calcium69 mg7 %
Magnesium18.7 mg5 %
Eisen1 mg7 %

Tipp

Wer es noch fruchtiger mag, kann den fertig gebackenen Teig erst mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und dann die Mascarpone-Creme darauf verteilen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.