REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gambas-Duftpäckchen mit Paprika und Toast vom Grill

Gambas-Duftpäckchen mit Paprika und Toast vom Grill

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 2 Personen

2 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Das Backpapier jeweils in 50 cm breite Stücke schneiden und zusammen mit dem Band für die 2 Duftpäckchen bereit legen.

  • Die Schalotten in feine Streifen schneiden, den Knoblauch grob runter schneiden und den Thymian hacken.

  • Nun die Hälfte der Gambas zusammen mit der Hälfte der Spitzpaprika, sowie etwas der Schalotten, des Knoblauchs und des Thymians auf ein Backpapier legen und mit Olivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend zu einem Säckchen einpacken und mit dem Band zubinden. Danach das zweite Duftpäckchen genauso vorbereiten.

  • Den Grill voll aufheizen und die beiden Päckchen 10-15 Minuten auf dem Grill garen.

  • In den letzten 2-3 Minuten das Toastbrot in der direkten Hitze des Grills knusprig grillen.

  • Wenn die Duftpäckchen gar sind, können sie vom Grill genommen werden und zusammen mit dem knusprigen Toast im Backpapier serviert werden. Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie661 kcal30 %
Eiweiß38.6 g70 %
Fett30.5 g41 %
Kohlenhydrate51.2 g17 %
Vitamin C212 mg212 %
Kalium979 mg49 %
Natrium871 mg158 %
Phosphor542 mg77 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Duftpäckchen heißen so, da sich nach dem Öffnen des Päckchens alle Aromen entfalten und ein herrlich leckerer Duft entsteht. Achte beim Knoblauch darauf, dass es sich um ganz frischen Knoblauch handelt, der oben noch leicht grün ist. Dieser ist geschmacklich etwas milder. Wenn du nur angetrockneten Knoblauch bekommst, dann reduzier die Menge auf jeden Fall.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen