• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Süße Lebkuchenmänner

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    32
    4,5/5
    Gesamtzeit2:40 Stunden
    Zubereitung40 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 30 Portionen
    30 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Handmixer
    • Frischhaltefolie
    • Nudelholz
    • Plätzchenausstecher Lebkuchenmann

    Zubereitung

      • Handmixer
      • Frischhaltefolie
      • 125 g Butter (zimmerwarm)
      • 125 g Zucker
      • 1 Ei (Zimmertemperatur)
      • 500 g Weizenmehl Type 405
      • 1 TL Natron
      • 0.5 TL Salz
      • 2 EL Zimt
      • 0.5 TL Nelkenpulver
      • 0.25 TL Muskat
      • 200 ml Zuckerrübensirup

      Butter mit Zucker schaumig rühren. Ei unterrühren. Mehl mit Natron, Salz und den Gewürzen verrühren und zusammen mit dem Zuckerrübensirup sowie 2-3 EL Wasser unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Schnell zu einem glatten Teig kneten. Teig in 2-3 Portionen aufteilen, zu Kugeln formen, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 1 Stunde kühl stellen.

      • Nudelholz
      • Plätzchenausstecher Lebkuchenmann

      Teig portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Lebkuchenmänner (ca. 10 cm Größe) ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten backen. Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

      • bunte Zuckerschrift

      Die ausgekühlten Lebkuchenmänner mit bunter Zuckerfarbe verzieren und zum Beispiel ein Gesicht aufmalen mit weißem Nikolausbart.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie131 kcal6 %
    Eiweiß2.1 g4 %
    Fett3.8 g5 %
    Kohlenhydrate22.3 g7 %
    Calcium46.1 mg5 %
    Magnesium12.5 mg3 %
    Eisen1 mg7 %
    Jod3.7 μg2 %

    Tipp

    Damit Lebkuchen mehrere Wochen frisch bleibt, solltest du ihn luftdicht verschlossen in Blechdosen lagern. Falls er zu hart wird, kannst du ein Stück Apfel mit in die Dose geben – dadurch wird er wieder weich.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Schwarzbrot
    • Vegetarisch
    3h 10min
    Einfach
    Baiser Wölkchen
    • Laktosefrei
    • Vegetarisch
    • Glutenfrei
    2h
    Einfach
    Grundrezept Brot
    • Laktosefrei
    • Vegetarisch
    • Vegan
    1h 50min
    Mittel

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Ofenkartoffel mit Thunfischcreme
    1 Zutat im Angebot
    Bratkartoffeln mit Lachs
    1 Zutat im Angebot
    • Glutenfrei
    35min
    Einfach