REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Paprika-Rhabarber-Suppe

Paprika-Rhabarber-Suppe

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Paprika waschen, vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Bei 220 °C so lange backen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und anschließend häuten. Paprika in Stücke schneiden.

  • Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. Ingwer und Zwiebeln schälen und fein würfeln.

  • 3 EL Öl in einem Topf erhitzen, Ingwer und Zwiebel darin andünsten. Paprika und Rhabarber zugeben, kurz mitdünsten. Brühe angießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

  • Gurke schälen und mit dem Sparschäler in sehr dünne Streifen schneiden. Limettensaft und 1 EL Öl verrühren und über die Gurken träufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  • Suppe fein pürieren. Mit Zucker und Salz abschmecken und mit den Gurkenstreifen garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien233 kcal12 %
Eiweiß3.55 g6 %
Fett14.8 g20 %
Kohlenhydrate24.3 g8 %
Vitamin A325 μg41 %
Vitamin C303 mg303 %
Calcium75.4 mg8 %
Magnesium42.6 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für ein noch feineres Aroma kannst du die Gurkenstreifen statt mit normalem Öl mit Haselnussöl anmachen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen