rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/moehren-lauch-suppe-chili/
Möhren-Lauch-Suppe mit Chili

Möhren-Lauch-Suppe mit Chili

Gesamt: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Sparschäler

    Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Viertel in Stücke schneiden. Zwiebel und schälen und fein würfeln. Chilischote putzen und hacken. Möhren schälen und grob in Würfel schneiden.

  2. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Ingwer und die Hälfte vom Chili dazugeben und kurz anbraten. Möhren- und Äpfel hinzugeben und eine weitere Minute anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

  3. Lauch putzen, waschen und das Weiße in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauch darin ca. 2 Minuten braten.

  4. Sie benötigen
    Pürierstab

    Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken. Suppe mit Salz und Zitronensaft abschmecken und fein pürieren. Mit je 1 EL Sojajoghurt, Lauch, Petersilie und dem restlichen Chili garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    296kcal13%
  • Eiweiß
    5g10%
  • Fett
    12g17%
  • Kohlenhydrate
    34g11%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    54,8mg55%
  • Vitamin A
    3,7μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 2 rote Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 10 g Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 3 EL REWE Bio Rapsöl nativ
  • 800 g Möhren
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,50 Zitrone
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 15 g Petersilie
  • 4 EL REWE Bio Sojagurt Natur
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Sparschäler
  • Pürierstab