• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ofentomatensuppe mit Käse-Crostini

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:15 Stunden
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier
  • Pürierstab
  • oder
  • Mixer/Blender
  • Käsehobel

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

    • 2.5 kg REWE Bio Tomaten
    • 4 Schalotten
    • 6 Zehe(n) Knoblauch
    • 7 g Thymian (frisch)
    • 7 g Rosmarin (frisch)

    Tomaten waschen, abtrocknen und Stiel entfernen. Tomaten vierteln. Schalotten und Knoblauch schälen und ebenfalls vierteln. Kräuter waschen und trockenschütteln. 1 Zweig Thymian zum Garnieren zurückbehalten, von den anderen Zweigen die Blätter abzupfen und beiseitelegen.

    • Backpapier
    • 2 REWE Bio Lorbeerblätter
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Tomaten, Schalotten, Knoblauch, Kräuter und Lorbeerblätter auf einem tiefen, mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Olivenöl darüber geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.

    • Pürierstab
    • oder
    • Mixer/Blender

    Das Backblech mit den Tomaten aus dem Ofen nehmen. Kräuter und Lorbeerblätter entfernen. Die Tomaten mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in einen hohen Topf geben und mit einem Pürierstab (oder in einem Mixer) fein pürieren.

    • Salz
    • Pfeffer

    Die Suppe anschließend je nach Geschmack nochmal mit Salz und Pfeffer würzen und warmhalten.

    • 1 Baguette
    • 1 Zehe(n) Knoblauch

    Das Baguette in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen. Das Baguette im Ofen kurz knusprig backen und die Brotscheiben dann mit dem Knoblauch einreiben.

    • 150 g REWE Bio Ziegenfrischkäse

    Die heißen Brotscheiben dick mit Ziegenfrischkäse bestreichen, so dass dieser darauf schmilzt. Mit übrigen Thymianblättchen garnieren.

    • Käsehobel
    • 15 g Basilikum
    • 50 g Parmesan
    • 100 g REWE Bio Sahne

    Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Parmesan hobeln. Suppe mit etwas Sahne, Parmesan und Basilikum garnieren. Die Baguettes dazu servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie567 kcal26 %
Kohlenhydrate60.6 g20 %
Fett28.9 g39 %
Eiweiß19.7 g36 %
Vitamin A537 μg67 %
Vitamin B10.5 mg42 %
Vitamin B60.8 mg53 %
Magnesium103 mg27 %

Tipp

Wer es etwas cremiger mag, gibt noch einige Esslöffel Crème Fraîche in die Tomatensuppe.
 

Ist Parmesan vegetarisch?

Streng genommen ist Parmesan nicht vegetarisch. Erfahre auf unserer Seite zum Thema Parmesan, warum wir das Rezept trotzdem als vegetarisch auszeichnen. Keine Lust auf Parmesan? Dann bereite doch schnell einen veganen Parmesan-Ersatz aus Cashews zu.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen