• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Radieschen aus dem Ofen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
410 Bewertungen
Gesamtzeit30 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 3 Bund Radieschen
    • 2 EL Olivenöl
    • 0.5 TL Fleur de Sel
    • Pfeffer
    • 2 Zweig(e) Rosmarin

    Die Radieschen putzen, waschen und halbieren. In einer ofenfesten Form die Radieschen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Die Blättchen von den Rosmarinzweigen zupfen und ebenfalls untermischen.

    • 50 g Bergkäse (am Stück)

    Bergkäse reiben und auf die Radieschen geben.

  1. Im vorgeheizten Backofen (220 °C) gut 10 Minuten backen bis sie gar sind, aber noch etwas Biss haben.

    • 1 Bund Petersilie

    Petersilie waschen und hacken. Radieschen mit der Petersilie bestreuen und servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie136 kcal6 %
Eiweiß6.4 g12 %
Fett9.1 g12 %
Kohlenhydrate9.2 g3 %
Ballaststoffe3.7 g12 %
Folat72.9 µg18 %
Calcium216.8 mg22 %
Eisen1.5 mg11 %

Tipp

Die Ofenradieschen machen wenig Aufwand und sind ein tolle Beilage zu würzigen Fleisch- oder Fischgerichten und passen auch zu Gegrilltem.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.