rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/ofen-radieschen/
Radieschen aus dem Ofen

Radieschen aus dem Ofen

Gesamt: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Die Radieschen putzen, waschen und halbieren. In einer ofenfesten Form die Radieschen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Die Blättchen von den Rosmarinzweigen zupfen und ebenfalls untermischen.

  2. Bergkäse reiben und auf die Radieschen geben.

  3. Im vorgeheizten Backofen (220 °C) gut 10 Minuten backen bis sie gar sind, aber noch etwas Biss haben.

  4. Petersilie waschen und hacken. Radieschen mit der Petersilie bestreuen und servieren.

Jana Maiworm, Ökotrophologin
Jana Maiworm, Ökotrophologin

Die Ofenradieschen machen wenig Aufwand und sind ein tolle Beilage zu würzigen Fleisch- oder Fischgerichten und passen auch zu Gegrilltem.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    156kcal
  • Eiweiß
    7g
  • Fett
    11g
  • Kohlenhydrate
    10g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    395,0μg
  • Vitamin C
    103,0mg
  • Kalium
    681,0mg
  • Calcium
    236,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 3 Bund Radieschen
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,50 TL Fleur de Sel
  • Pfeffer
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
  • 50 g Bergkäse (am Stück)
  • 1 Bund Petersilie
Gespeichert auf der Einkaufsliste