https://www.rewe.de/rezepte/nuss-bulgur-haehnchen/
Nuss-Bulgur-Hähnchen

Nuss-Bulgur-Hähnchen

Gesamt: 30 min
Einfach
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    600 g Blattspinat, tiefgekühlt  • 240 g Bulgur  • 500 ml Gemüsebrühe  • 100 g Studentenfutter  • 100 g getrocknete Aprikosen

    Spinat aus dem Tiefkühlfach nehmen. Bulgur nach Packungsanweisung in Gemüsebrühe zubereiten. Studenfutter hacken, Aprikosen in Streifen schneiden und beides unter den Bulgur mischen.

  2. Spinat im Dampfgareinsatz ca. 5 Minuten garen oder 1 Minute blanchieren.

  3. Zutaten
    400 g Hähnchenfilet  • 3 EL Olivenöl  • 200 g Schmand  • 1 Prise(n) Zimt  • 1 TL Zitronensaft  • Salz  • Pfeffer

    Hähnchenfilets abtupfen, 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets von beiden Seiten je 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie gar sind. Restliches Olivenöl in die Pfanne geben und mit Schmand, Zimt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchenfilet in Scheiben schneiden. Spinat, Hähnchen und Bulgur anrichten und mit dem Dip servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    754kcal34%
  • Kohlenhydrate
    78g26%
  • Fett
    33g44%
  • Eiweiß
    40g73%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Ballaststoffe
    15,1g50%
  • Vitamin B6
    1,2mg80%
  • Folat
    206,0µg52%
  • Vitamin C
    60,0mg60%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 600 g Blattspinat, tiefgekühlt
  • 240 g Bulgur
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Studentenfutter
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 400 g Hähnchenfilet
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Schmand
  • 1 Prise(n) Zimt
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste