REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Nordsee-Schellfisch an Senfsoße

Nordsee-Schellfisch an Senfsoße

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Schellfischkoteletts (à ca. 180 g)
    • 1 EL Zitronensaft
    • Salz
    • 2 Zwiebeln
    • 1 Lorbeerblatt

    Fisch waschen und trocken tupfen. Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Zwiebeln schälen und vierteln. In einem großen Topf 2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Zwiebeln und Lorbeer zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Fisch darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. 

  • Zutaten
    • 100 g Kirschtomaten
    • 0.5 Bund Petersilie

    Tomaten waschen und vierteln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

  • Zutaten
    • 50 g Butter
    • 30 g Mehl
    • 200 g Schlagsahne
    • 3 EL Senf
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker

    Butter in einem Topf schmelzen. Mehl darin unter Rühren anschwitzen, mit 400 ml vom Fischsud und Sahne ablöschen und unter Rühren aufkochen. Senf zugeben und alles unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Zutaten
    • 1 Bio-Zitrone

    Zitrone heiß waschen und in Spalten schneiden. Fisch mit Soße, Tomaten und Zitronenspalten auf Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie346 kcal16 %
Kohlenhydrate13.4 g4 %
Fett27.5 g37 %
Eiweiß11.8 g21 %
Jod95 μg63 %
Folat25.5 µg6 %
Niacin5.2 mg40 %
Vitamin C27 mg27 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen