• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Möhren-Spaghetti mit Zucchini-Bolognese

112 Bewertungen
Möhren-Spaghetti mit Zucchini-Bolognese

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Zucchini
    • 1 Gemüsezwiebel
    • 1 EL Olivenöl
    • 200 ml Gemüsebrühe (Instant)
    • 1 Dose(n) geschälte gehackte Tomaten (400 g)
    • REWE Beste Wahl Tafelsalz
    • REWE Beste Wahl Pfeffer a. d. Mühle
    • Paprikapulver rosenscharf
    • 1 Packung(en) Italienische Kräutermischung (oder gemischte TK-Kräuter italienische Art)

    Die Zucchini waschen und putzen, die Gemüsezwiebel schälen, beides in sehr feine Würfel schneiden oder hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zucchini- und Zwiebelwürfel darin unter Rühren anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Tomaten einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den Kräutern würzen, aufkochen und bei mittlerer Hitze offen gut 10 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren.

  • Zutaten
    • 750 g gelbe Möhren (möglichst dicke Exemplare)

    Inzwischen in einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Möhren schälen, mit einem Spiralschneider in Fäden schneiden. In das kochende Wasser geben, gut 1 Minute kochen lassen.

  • Zutaten
    • 30 g Pinienkerne

    Die Möhrenspaghetti gut abtropfen lassen und auf tiefe Teller geben. Die Zucchini-Bolognese abschmecken und darüber geben. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne rösten und obenauf streuen. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie258 kcal12 %
Eiweiß10.8 g20 %
Fett8.2 g11 %
Kohlenhydrate39.5 g13 %
Ballaststoffe10.5 g35 %
Folat109 µg27 %
Magnesium114 mg30 %
Eisen4.5 mg32 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer glaubt, dass er von den Gemüsenudeln nicht satt wird, kann noch Vollkornspaghetti unter das Gemüse mischen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen