rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/low-carb-zoodles-mit-bolognese/
Low carb Zoodles mit Bolognese

Low carb Zoodles mit Bolognese

Gesamt: 50 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(54)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Low carb Zoodles mit Bolognese

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhren schälen, Sellerie waschen und beides in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Hackfleisch, Möhren- und Selleriewürfel zugeben und ebenfalls kurz anbraten. Mit den passierten Tomaten übergießen, das Tomatenmark zugeben und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Bei niedriger Hitze mindestens 30 Minuten köcheln lassen.

  2. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und mit einem Sparschäler längs, von oben nach unten, in feine Streifen schneiden. In einem Topf mit kochendem Salzwasser 3 Minuten garen und mit der Bolognese anrichten. Nach Belieben frisch geriebenen Parmesan darüber streuen.

Sophie
Sophie

Je länger Bolognese köchelt, desto aromatischer schmeckt sie. Kochen Sie am besten große Portionen und frieren Sie sie ein. Aufgewärmt schmeckt Bolo nämlich noch besser.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Der Klassiker neu interpretiert: Die Zoodles beweisen, dass es auch ohne Kohlenhydrate geht! Mehr solcher Low-Carb-Rezepte finden Sie hier!
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    405kcal
  • Kohlenhydrate
    19g
  • Eiweiß
    29g
  • Fett
    24g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin B1
    1,3mg
  • Folat
    52,0µg
  • Vitamin B12
    2,8μg
  • Calcium
    221,0mg
  • Magnesium
    105,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • 1 Stange(n) Sellerie
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 5 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1,50 kg Zucchini
  • Parmesan
Gespeichert auf der Einkaufsliste