REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Mochis

Mochis

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitSchwer
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 15 Stücke

15 Stücke

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Nudelholz
  • Pürierstab
  • Nudelholz
  • Plätzchenausstecher Kreis
  • Pinsel

Zubereitung

  • Du Brauchst

    • Nudelholz

    Mehl, Wasser, Rote Bete Pulver und Zucker zu einer homogenen Masse verrühren. Teig über einem warmen Wasserbad unter Rühren solange erhitzen, bis er deutlich fester und klebriger wird, sodass er ausrollbar ist. Anschließend den noch heißen Teig auf Speisestärke ausrollen.

  • Du Brauchst

    • Pürierstab

    Für die Füllung die Bohnen pürieren und mit Honig und Salz würzen. Bohnenmasse ca. 10 Minuten dick einkochen lassen.

  • Du Brauchst

    • Nudelholz
    • Plätzchenausstecher Kreis
    • Pinsel

    Speisestärke auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig darauf ausrollen. Etwa handflächengroße Kreise ausstechen und die Stärke mit einem Pinsel entfernen. Jeweils etwas von der Bohnenfüllung auf die Teigmitte geben, den Teig verschließen und wieder zu einer Kugel formen. Den Teig dabei mit etwas Wasser befeuchten. Enden dabei gut zusammendrücken. Übrige Teigkreise ebenso verarbeiten.

Die kleinen Reiskuchen stammen aus Japan und werden dort traditionell zu Neujahr gegessen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie158 kcal7 %
Eiweiß2.16 g4 %
Fett0.2 g
Kohlenhydrate35.8 g12 %
Magnesium8.97 mg2 %
Kalium56.6 mg3 %
Calcium19.1 mg2 %
Chlorid4.99 mg1 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Bis die Mochis perfekt gelingen und hübsch aussehen braucht man etwas Übung.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen