REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Mititei – Rumänische Hackfleischröllchen

Mititei – Rumänische Hackfleischröllchen

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse

    Knoblauch schälen und pressen.

  • Hackfleisch mit dem Knoblauch und den Kräutern vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach und nach Natron und Mineralwasser zufügen.

  • Du brauchst
    • Grill
    • oder
    • Grillpfanne

    Mit feuchten Hände kleine Röllchen aus der Masse formen und gut 5 Minuten grillen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie394 kcal18 %
Eiweiß31.6 g57 %
Fett29.4 g39 %
Kohlenhydrate1.02 g
Zink5.35 mg63 %
Eisen2.86 mg20 %
Kalium586 mg29 %
Vitamin C5.24 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Mititei (Mici) dürfen in Rumänien bei keinem Barbecue fehlen. Das Hackfleisch wird dafür mit Natron, Knoblauch und Gewürzen vermengt, zu kleinen Würsten geformt und auf den Grill gelegt. Der Natron lockert das Fleisch ein wenig auf, gibt dem Gericht aber auch eine besondere Geschmacksnote. Wenn keine Grillsaison ist, gelingen die leckeren Fleischröllchen aber auch wunderbar in der Grillpfanne.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen