• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Mini Zimtschnecken Cereals

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
6 Bewertungen
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Nudelholz
  • Backpapier

Zubereitung

    • Nudelholz
    • 1 Packung(en) frischer Hefeteig

    Hefeteig ausrollen, mit einem Nudelholz vorsichtig noch etwas dünner ausrollen und von der kurzen Seite aus in ca. 10 cm breite Streifen schneiden. Die Länge der Streifen entspricht dann der Länge der kurzen Teigseite, von dieser aus wird dann später aufgerollt.

    • 3 EL Butter (weich)
    • 4 EL Rohrzucker
    • 2 TL Zimt

    Butter mit Rohrzucker und Zimt mischen. Buttermasse auf den Teigstreifen verteilen, dabei an einer der langen Seiten einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen.

    • 1 Eiweiß

    Die Teigstreifen von der langen Seite her eng aufrollen, dabei den freigelassenen Rand mit Eiweiß bestreichen und fest an die Rolle drücken. Es sollte eine feste Rolle entstehen.

    • Backpapier

    Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Teigrollen in ca. 0,5 - 1 cm dicke Scheiben schneiden. Jetzt sollte das charakteristische Zimtschnecken-Muster sichtbar sein. Die Mini Zimtschnecken mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

  1. Mini Zimtschnecken Cereals am besten noch warm mit Joghurt oder Milch und frischen Früchten servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie449 kcal20 %
Kohlenhydrate62.8 g21 %
Fett18.2 g24 %
Eiweiß9.4 g17 %
Vitamin A150 μg19 %
Vitamin B20.2 mg17 %
Niacin2.9 mg22 %
Magnesium18 mg5 %

Tipp

Natürlich kannst du für die Cereals auch selbstgemachten Hefeteig verwenden.

Food Stylistin & Ökotrophologin

Anne Lippert

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.