REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Linsentaler mit Avocado-Relish

Linsentaler mit Avocado-Relish

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 125 g rote Linsen
    • 1 grüne Chili
    • 1 Knoblauchzehe

    Die Linsen in Salzwasser kochen. Chili und Knoblauch fein hacken.

  • Zutaten
    • 1 Tomate
    • 0.5 Avocado
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 2 TL Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer

    Tomate waschen und in kleine Würfel schneiden. Avocadohälfte aus der Schale lösen und würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Tomate, Avocado und Frühlingszwiebeln mit Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 
     

  • Du brauchst
    • Mixer/Blender
    Zutaten
    • 1.5 TL Ingwer, fein gerieben
    • 0.5 TL indische Gewürzmischung

    Gekochte Linsen mit Gewürzen im Mixer zu einer groben Paste verarbeiten.
     

  • Zutaten
    • Öl zum Braten

    Linsenpaste in circa 10 Portionen teilen und zu flachen Talern formen. Die Taler in einer beschichteten Pfanne in heißem Öl von jeder Seite ca. 3 min braten, bis sie goldgelb und knusprig sein. Die Taler auf Küchenpapier entfetten und abkühlen lassen.
     

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie23 kcal1 %
Eiweiß0.92 g2 %
Fett1.02 g1 %
Kohlenhydrate2.97 g1 %
Calcium12.6 mg1 %
Kalium100 mg5 %
Vitamin C7.93 mg8 %
Magnesium7.16 mg2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen