• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Rote Linsenbolognese mit Spinat und Tagliatelle

99 Bewertungen
Rote Linsenbolognese mit Spinat und Tagliatelle

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 200 g Möhren
    • 100 g Staudensellerie
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 200 g Babyspinat

    Möhren schälen, waschen. Sellerie waschen, putzen. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Spinat evtl. putzen und waschen.

  • Zutaten
    • 2 EL REWE Bio Olivenöl
    • 175 g Rote Linsen
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 0.5 TL Ingwer gemahlen
    • 1 EL Tomatenmark
    • 150 ml Rewe Bio Gemüsebrühe
    • 1 Dose(n) Stückige Tomaten
    • Salz
    • REWE Bio Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Prise(n) Zucker

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin unter Wenden ca. 5 Minuten anschwitzen, nach ca. 3 Minuten Linsen sowie Kreuzkümmel und Ingwer dazugeben. Tomatenmark einrühren und kurz anrösten. Mit Brühe und Tomaten ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

  • Zutaten
    • 400 g REWE Tagliatelle Nudeln
    • 2 Zweig(e) Basilikum

    Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Spinat ca. 1/2 Minute vor Ende der Kochzeit zu den Nudeln geben. Spinat-Nudeln abgießen. Mit Soße auf Tellern anrichten und mit Basilikum garnieren.
     

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie560 kcal25 %
Eiweiß26 g47 %
Fett6 g8 %
Kohlenhydrate101 g34 %
Vitamin A8.5 μg1 %
Vitamin E3.2 mg27 %
Folat308.6 µg77 %
Vitamin C87.8 mg88 %
Magnesium159 mg42 %
Eisen7.7 mg55 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Rote Linsen machen lange satt und sind eine gute vegetarische Alternative zu Soja oder Fleischersatzprodukten. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion